14 Suchergebnisse für: SPMS

Leitlinie unter der Lupe

Die Leitlinie „Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose, Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankungen und MOG-IgG-assoziierten Erkrankungen“ hat in vielerlei Hinsicht Neuland betreten, sei es methodisch, sei es inhaltlich.

Neues aus der MS-Forschung, 28.07.2020

Die Medical Tribune berichtet unter der Überschrift „Benige Multiple Sklerose häufiger als gedacht“ von einem Vortrag von Prof. Limmroth vom Klinikum Köln-Mehrheim.[1]Maronde, Birgit: Benigne Multiple Sklerose häufiger als gedacht, in:… Weiterlesen

Neues aus der MS-Forschung, 30.06.2020

Eine Forschergruppe unter Federführung der neurologischen Klinik der Universitätsmedizin Mainz hat die Ergebnisse zur Bestimmung der Neurofilament Leichtketten Proteine (NFL) im Blut von Studienteilnehmern der deutschen MS-Kohortenstudie[1]siehe: https://www.kompetenznetz-multiplesklerose.de/forschung/klinische-studien-register/ms-kohortenstudie veröffentlicht.[2]siehe: https://medizin-aspekte.de/die-prognose-bei-multiple-sklerose-120174/ https://www.thelancet.com/pdfs/journals/ebiom/PIIS2352-3964(20)30182-1.pdf Die Kohortenstudie schloss… Weiterlesen

Etikettenschwindel

Lange haben MS-Betroffene mit chronisch progredientem Verlauf auf ein Medikament gewartet, das die Progression bei SPMS verringern sollte und Novartis hat für das Medikament Mayzent® ordentlich und lange die Werbetrommel… Weiterlesen

Bockmist bei MS

Immer wieder begegnen uns Informationen zur Multiplen Sklerose, die uns einfach nur den Kopf schütteln lassen. Wie diese irreführenden, teilweise komplett falschen Behauptungen entstehen und in Umlauf geraten, ist uns… Weiterlesen